Initiative: Frauenzentrum Schokofabrik e.V.
aus: Friedrichshain-Kreuzberg
Thema: Bildung
Termin: 29.10.2019
vom: 11.09.2019

Workshop für Frauen mit außergewöhnlichen Töchtern

mit Heike Roder

Dienstag, 29.10.2019, 19.00 Uhr

Befinden Sie sich mit Ihrer Tochter in einer Sie herausfordernden und ohnmächtig zurücklassenden Situation?
Fühlen Sie sich weder gehört, noch gesehen oder verstanden?
Möchten Sie Ihre Handlungsfähigkeit für sich und auch für Ihr Kind zurückgewinnen?
Dieser Workshop eröffnet Ihnen inspirierende Perspektiven, woraus sich eine neue Handlungsfreiheit entwickeln wird. Bringen Sie Bewegung in eine starre Konstellation und erhalten Sie Ihre Fähigkeit zurück, durch Handlungsalternativen positiv auf eine nur scheinbar ohnmächtige Situation einzuwirken.

Inhalte:
• Zusammenhänge zur Entstehung von „Besorgnis erregendem Verhalten“
• Frischer Wind in alten Mutter-Kind-Strukturen
• Praktische Übungen für die Wiedererlangung der eigenen Handlungsfähigkeit
• Feedback und Ausblick

Heike Roder ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und Frauen-Mentorin.

Ort: Seminarraum, Naunynstr. 72
Dauer: 1,5 Stunden

Für Frauen.
Der Workshop ist kostenlos.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter: bildung@schokofabrik.de oder telefonisch unter +49 (0)30 – 615 29 99.

Sie müssen sich anmelden, um auf diesen Eintrag zu antworten.

Registrierte Nutzerinnen von WOMEN‘S WELCOME BRIDGE melden sich bitte an.

Anmelden

Sind Sie noch keine Nutzerin von WOMEN‘S WELCOME BRIDGE, können Sie sich gerne registrieren.

Registrieren

zurück