Initiative: Women Welcome@HWR+Beuth Berlin
aus: Tempelhof-Schöneberg
Thema: Bildung
vom: 05.01.2021

Women Welcome – Studium für Frauen mit Fluchterfahrung

Im Rahmen des Verbundprojekts „Women Welcome“ unterstützen die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin und die Beuth Hochschule für Technik Berlin in Kooperation mit der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer des Landesverbands Berliner Rotes Kreuz e. V. geflüchtete Frauen, die an einer Berliner Hochschule studieren möchten. Es werden kostenlose Workshops und Coachings angeboten sowie Deutschkurse zur Studienvorbereitung. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der individuellen Beratung von Studieninteressierten zum Beispiel über die Erfüllung der formalen Studienzugangsvoraussetzungen.

Sie müssen sich anmelden, um auf diesen Eintrag zu antworten.

Registrierte Nutzerinnen von WOMEN‘S WELCOME BRIDGE melden sich bitte an.

Anmelden

Sind Sie noch keine Nutzerin von WOMEN‘S WELCOME BRIDGE, können Sie sich gerne registrieren.

Registrieren

zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Mit Klick auf "Cookies erlauben" bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen