Initiative: IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit
aus: Lichtenberg
Thema: Freizeit
vom: 05.07.2019

Willkommenscafé und Patenschaften

Seit Juni 2016 gibt es das IN VIA-Patenschaftsprojekt „Wegbegleiter“. Geflüchtete und Berliner bilden sogenannte Tandems und treffen sich zum regelmäßigen Austausch und gemeinsamen Aktivitäten. Zum Beispiel Orientierungshilfe in Berlin, Deutschlernen, zusammen Freizeit verbringen, Hilfe bei Behördengängen. Die Patenschaften bestehen meist mehrere Wochen oder Monate. IN VIA wird Sie während dieser Zeit unterstützen und begleiten.

Beim Willkommenscafé (montags und mittwochs von 14 – 17 Uhr) können sich Patinnen Geflüchtete aus der Notunterkunft in Karlshorst kennenlernenn.

Kontakt Patenschaften

IN VIA

Patenschaftsprojekt „Wegbegleiter“
Gundelfinger Str. 11, 10318 Berlin

E-Mail: patenschaften@invia-berlin.de
Fon: 030 501026 30, Fax: 030 501026 79

Sie müssen sich anmelden, um auf diesen Eintrag zu antworten.

Registrierte Nutzerinnen von WOMEN‘S WELCOME BRIDGE melden sich bitte an.

Anmelden

Sind Sie noch keine Nutzerin von WOMEN‘S WELCOME BRIDGE, können Sie sich gerne registrieren.

Registrieren

zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Mit Klick auf "Cookies erlauben" bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen